1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Hallo Gast!

Leider kannst du aktuell nicht alle Beiträge und Funktionen des Forums sehen.

Bitte Registriere dich doch im Forum und sei ein Teil der Battlefield 1 Community!

>>Funktionen freischalten!<<<

>>Werbung ausschalten!<<<

Registrierte Nutzer, sehen keine Werbung.

Liebe Grüße

BF1 Community

Verbindungsprobleme (gelbe Symbole am rechten Rand)

Dieses Thema im Forum "BF1 Bugs & Lösungsvorschläge" wurde erstellt von Akrea, 5. November 2016.

  1. Akrea

    Akrea Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, wir ihr dem Titel entnehmen könnt hab ich Verbindungsprobleme bei BF1. Es tauchen fast ununterbrochen gelbe Symbole am rechten Bildschirmrand auf, die des Öfteren auch ins Orangene wechseln. Die Symbole stehen für Folgendes: Packet Loss, High Latency, Latency Variation und Low FPS. Die 'Symptome' sind ständige Lags, FPS-Einbrüche, Standbild, Ruckler und das alles bei einem Ping von 40-70, was für mich normal ist.

    Ich hatte ähnliche Probleme bereits bei BF 4 und Battlefront, allerdings lief BF3 bei mir einwandfrei. Auch die Beta von BF 1 lief bei mir auf niedrigen Einstellungen bei 60 FPS flüssig. Bei anderen Online-Spielen stellen sich mir diese Probleme nicht.

    Neben BF und Origin laufen noch Steam, Spotify und Google Chrome.

    Meine Specs:
    GTX 660 2GB
    i5-3470 @ 3.20 GHz
    8 GB RAM
    Windows 7 Premium

    Wird es vielleicht Zeit meinen PC aufzurüsten oder liegts am Internet?
     
  2. Andi

    Andi Erfahrener User

    Registriert seit:
    5. September 2016
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    76
    Steffyoah und Akrea gefällt das.
  3. ChrisL

    ChrisL Erfahrener User

    Registriert seit:
    28. August 2016
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    51
    Du hast deine Probleme und die Lösungen dazu selber aufgezählt.

    PC ist nicht unbedingt für BF1 geeignet. Dazu hast du noch (Spotify!?!?!), Steam etc im Hintergrund laufen. Wozu? Mach die doch aus.

    Mach bei Windows 7 die ganzen Effekte aus. z.B. die Transparenz etc. Auch den klassischen Style aufsetzen. Vielleicht wird es etwas besser.
     
    Akrea gefällt das.
  4. PlayingOutLoud

    PlayingOutLoud Erfahrener User

    Registriert seit:
    18. Oktober 2016
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    87
    Pc ist hier definitiv der Brand-punkt! XD

    @ChrisL Ich habe Spotify, Stream, Aufnahme-Programme, den Browser mit meinem eigenen Stream usw. auch offen :D das ist nicht sooooo tragisch bzw heute garnet mehr -> früher als man ständig am CAP war hieß es immer alles aus! aber naja 8 Treads -> BF1 kriegt von mir eh max 4 davon .... und meine 8GB Graka interessiert das nicht sowieso nicht weil auch der Graka Speicher gecapt wird.... also wenn man die überschüssigen Ressourcen hat macht das garnix mehr und bei so Boliden wie die meisten hier ja haben ist das gar kein Problem mehr.

    @Akrea Bei dem Rechner hingegen wird es dich auch nicht retten wenn du das alles abschaltest :D so viel abschalten wie es dir an Ressourcen mangelt kannst du nicht ^^ für BF1 muss schon was anständiges her -> ein stabiler 2 Kerner mit 4 Threads oder direkt ein 4 Kerner ohne HyperThreading (3Ghz Base sollte drin sein) und eine GTX 1060 ist da empfehlenswert.... damit kommst du glaub Preis/Leistung zumindest auf das beste Ergebnis

    wenn du zu gering aufwertest hast du auch nur das Problem das du zwar neues Zeug hast aber davon nicht wirklich was merkst ... außer das du öfter am Upgraden bist oder am Lösungen finden als am Zocken....

    Meine Meinung: Wenn du keinen krassen Supermoni hast 4K usw.... -> 16Gig Ram DDR3/4, I7 4790K / I76700k (je nach Socket die beiden schenken sich nix also kauf was aufn Socket passt) , GTX 1070 (vorzugsweise Strix von Asus... das Ding taugt einfach mehr kann mir keiner was erzählen :p)

    Dann hast erstmal deine Ruhe und kannst alles auf ULTRA zocken ohne dir dauernd zu denken zu müssen was muss ich nun Upgraden oder was ausschalten usw.....
     
    Akrea und Steffyoah gefällt das.
  5. Akrea

    Akrea Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    @PlayingOutLoud Danke für die Tipps. Ich habe schon länger vor, mir nen neuen PC zuzulegen und hab mir da auch bei ComputerUniverse schon was zusammengesucht. Vielleicht kannst dus dir ja mal anschauen und mir sagen, ob das was taugt.
    https://www.computeruniverse.net/cart.asp (Ich hoffe, der Link funktioniert^^)

    Zu den I7-Prozessoren hab ich schon öfter gehört, dass die fürs bloße Zocken ein ziemlicher Overkill sind. Wie siehst du das? Ich will allerdings nicht, wie du schon angemerkt hast, nächstes Jahr wieder aufrüsten müssen, daher wollte ich schon ein wenig mehr Geld in die Hand nehmen. Da sollte dann auch ein I7 drin sein.
     
  6. PlayingOutLoud

    PlayingOutLoud Erfahrener User

    Registriert seit:
    18. Oktober 2016
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    87
    Kann den Warenkorb so nicht sehen mach doch ein Foto davon oder schreib die einzelnen Teile rein dann kann ich was dazu sagen :)

    man kann i7 nicht einfach pauschalisieren -> klar gibt es i5 Prozessoren die sau gut leisten und auch zum zocken total gute CPU´s sind.... lässt sich nicht bestreiten ^^

    Aber Meine Meinung dazu ist -> bevor ich mir einen Rechner Baue der ideal auf das Zocken ausgelegt ist und jedes aktuelle Spiel gut genug wiedergeben kann gibt es noch immer eine viel kostengünstigere alternative -> PS4/Xbox ONE

    Ich habe auch eine PS4... zum zocken :) aber der Rechner ist halt POWER :D wir rüsten unsere Rechner doch nur deswegen auf weil wir es geil wollen und auf ultra :D ansonsten kann mir keiner erklären warum hier alle eine GTX 1060 kaufen und ihre dicken 4Kerner +.... für 250 gibt es ne PS4.... und schaut euch das mal auf einem guten Fernseher an .... das sieht sau geil aus....

    wie aber oben aufgeführt mache ich nebenher auch viele andere Sachen sehr gerne und würde ungern auf das alles verzichten :p wenn ich ein PC zusammenstelle denke ich daran einen guten Rechner für alle meine Bedürfnisse zu schaffen der immer problemlos läuft und damit ich vor allem wenn ich etwas geiles finde ob Spiel oder andere Software nicht vorher nachdenken muss hmmm packt mein Rechner das eig? dann musst du auch immer abwägen kannste das einfach laufen oder muss ich dafür aufrüsten und plötzlich kostet das Spiel nicht 60 oder die Software... sondern Preis + Aufrüsten ... ist mir schon oft genug passiert...
     
    Kl4ss3J0nnY gefällt das.
  7. Akrea

    Akrea Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ich kann dir da nur zustimmen. Ein Freund von mir schwört auch auf seine PS4 anstatt sich einen PC zu kaufen, aber son PC ist halt auch einfach geil. :D

    So, hier der Screenshot meines Warenkorbs:

    [​IMG] upload_2016-11-8_20-20-45.png
     
  8. PlayingOutLoud

    PlayingOutLoud Erfahrener User

    Registriert seit:
    18. Oktober 2016
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    87
    Ich bin ein wenig shockiert :D also schlecht ist das EQ net XD aber teuer :O sicher das du das brauchst? XD ich meine die 1080 alleine die ist sau geil ja XD aber eher für Geschichten ab 1440p auf 144hz auf 27 Zoll ^^ bis hin zu 4K ^^

    Als Case würde ich auf jeden Fall anstelle von dem das R5 von fractal Design nehmen! das gibt es so 15€ günstiger und was besseres gibs kaum ^^ dann wenn du schon einen Tower hast dann lohnt sich so ein Slim Optisches Laufwerk net :D 5 1/4 Zoll muss schon sein sonst ist das ding zu klein für den Schacht ^^ der Laufwerks-Schacht ist auf 5.25" genormt das Ding auf deinem Einkaufszettel ist für Notebooks :)

    wenn es doch die 1080 sein muss dann empfehle ich nach wei vor wie immer die ASUS Strix -> Base: 1784MHz, Boost: 1936MHz (OC Mode) bei 198w Powertarget und 180w standard MSI gibt die Auslastung net raus hat aber etwas geringeren Takt und gleiche Standardaufnahme von 180w :p mal ganz davon abgesehen das Beide bei Amazon weniger kosten als das was du da hast als Preis :)

    Ansonsten würde ich Sagen spare dir die 1080 und gehe auf 1070 runter reicht eig völlig für alles auf Ultra aber ja die 1080 ist definitiv zukunftssicherer -> Ich kann nur sagen da ich meine 1070 FE für 360 gekauft habe (war ein super gutes Angebot gleich nach Einführung *.*) kann ich bis zur nächsten Serie problemlos alles auf ULTRA spielen bei meinen 1080p 24" Monis und bei der Nächsten Serie direkt die neue 70er Reihe kaufen :p komme aufs selbe raus :p

    ich mag halt die neuen Sachen :D Also Das Fractal Design R5 musst auf jeden Fall holen bevor du dieses Gerümpel da von BE Quite holst auf Amazon kostet das 100€

    -> https://www.amazon.de/dp/B00Q2Z11QE/?tag=russistvferns-21
    Mit Fenster:
    -> https://www.amazon.de/dp/B00Q2Z143Y/?tag=russistvferns-21
    Mit Fenster Weiß :D
    -> https://www.amazon.de/dp/B00Q2Z1AYC/?tag=russistvferns-21

    MSI GTX1080:
    https://www.amazon.de/dp/B01GELBO1C/?tag=russistvferns-21
    ASUS Strix:
    https://www.amazon.de/dp/B01IHEUDWA/?tag=russistvferns-21

    hoffe ich konnte helfen -> (R5 nicht vergessen... wirst verstehen warum wenn du es hast <3 Das Case)
     
    C4rsti62 und Akrea gefällt das.
  9. Akrea

    Akrea Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Das hört sich ja schon mal sehr gut an. Mit wie viel Euro Aufpreis müsste ich denn rechnen, wenn ich mir die ganze Geschichte in nem PC-Laden zusammenbauen lasse oder gar bei Amazon kaufe? Ich bin technisch nicht wirklich bewandert und hab meinen aktuellen PC auch nur mit viel Mühe zusammengebastelt.
     
  10. PlayingOutLoud

    PlayingOutLoud Erfahrener User

    Registriert seit:
    18. Oktober 2016
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    87
    also 1. wenn du die Teile bei Amazon kaufst sparst du Geld :O wie du vllt an den Links siehst sind die dort günstiger.....

    2. und zusammenbauen lassen hängt halt vom Dienstleister ab.... 100-200€? die wollen so einiges auf die Stunde und die lassen sich gerne Zeit hab mal 50€bezahlt für einen Mainboard wechsel und ja das Mainboard hab ich separat bezahlt

    Ich sage dir 3 Sachen würde ich anders machen

    - Den Bluray Brenner tauschen -> der auf deiner Liste ist für Notebooks, und dafür einen Normalen 5,25" nehmen oder garkeinen -> ich hab keinen brenner drin.... CD´s sind für alte Leute :p
    (Gruß an die Ü30er XD)

    - Anstelle von deinem Case -> Das fractal Desig R5 nehmen das ist einfach besser und kostet 20€ weniger auf Amazon

    - Anstelle der 1080 eine 1070 nehmen aber das ist rein deine Geschmackssache :) aber da Sparst dir so 300€ rum einfach ne ASUS Strix 1070 oder MSI oder EVGA eig egal :) kosten alle so 350-400€~

    und ansonsten ist alles cool! auf Amazon oder vllt aus verschiedenen Shops das Zeug kaufen und zuhause dann schlicht zusammenstecken sparst dir einiges an Geld!
     
    Akrea gefällt das.
  11. Akrea

    Akrea Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Das mit dem Case hab ich übernommen und ich werd mir auch eher ne 1070 holen. Aber ein Brenner muss für mich sein, weil ich selbst CD's sammle (dabei bin ich erst 23 oO) und mir öfter ne physische Kopie eines Spiels kaufe.
    Jedenfalls erstmal vielen Dank für deine Hilfe. ;)
     
    PlayingOutLoud gefällt das.
  12. PlayingOutLoud

    PlayingOutLoud Erfahrener User

    Registriert seit:
    18. Oktober 2016
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    87
    Ja gut :) aber bitte einen anderen Brenner ,^^
     
  13. latrine

    latrine Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute!

    Ich war auch auf der Suche nach dem Fehler den Akrea beschrieben hat...und wisst ihr was, fast überall das gleiche.
    Ihr macht ein Verkaufsgespräch draus. Nicht zu fassen. Ich bin mittlerweile Ü40 und habe Foren seit Bestehen dieses Internets (is glaube ich nur ne vorübergehende Erscheinung :) ) durchsucht um Fehler für alle möglichen Spiele zu beseitigen oder Workarounds zu finden.
    Ich frage mich aber, wo die ganzen Experten hin sind? Ihr sagt ihm es sei sicher ein Problem mit dem System, ist LowSpecs und darf natürlich mal aufgebessert werden. Aber keiner kann Akrea eine Lösung anbieten. Die HighSpec Systeme haben dieses Problem nämlich auch, wenn ihr mal andere Foren durchsucht.
    In der Tat ist das ein Netzwerkfehler, der wohl, so hat es zurzeit den Anschein, seinen Ursprung in den Servern von DICE hat. Aber nicht bei allen.
    Ich habe fast das gleiche System wie Akrea und habe es schon völlig problemlos und ruckelfrei gespielt. Immer auf den Irland Servern, auf den Dutch Servern hab ich immer extreme Lags und Freezes. Aber es funktioniert nicht auf allen Servern, es kann sein das bei einigen zum Test eine andere Tickrate läuft, wie es bei BF4 zu Schluss auch eingeführt wurde.
    Akrea: Wenn du das Netzwerkdiagnoseprotokoll mitlaufen lässt (das von BF1) zeigt es dir hohe oder extrem hohe Ausschläge bei dem Wert EX:OFFSET. Falls nicht und da ist alles gut.. dann bitte einen neuen PC. Aber ich könnte drauf wetten, der Ex Offset ist high.
    Der ist für die Behandlung und Kommunikation zwischen Client und Server zuständig. Ok, etwas mehr macht der schon aber für das Problem ist es eher sekundär. Es liegt an BF1.
    Es gibt aber von Seiten EA oder DICE kaum eine Rückmeldung dazu und ich denke, dass das Problem bei den nächsten Paches behoben werden könnte. Ansonsten wird BF1 eine kurze Karriere haben.
    Ich konnte übrigens mit deinem System, also meinem, auf den guten Servern alles auf Mittel zocken, es lag nicht an meinem System.
    Ich hoffe ich konnte helfen.
     
    ChrisL gefällt das.
  14. ChrisL

    ChrisL Erfahrener User

    Registriert seit:
    28. August 2016
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    51
    @latrine: Es gibt hier mittlerweile genug Theads und Beiträge wo es ausdrücklich gesagt wird: Leute, hört auf euch ein neuen PC zu holen oder Hardware aufzurüsten, wartet ab bis ein Patch kommt!

    Was was bringt das? Genau nicht. In 5 min kommt ein weiterer Thead mit einem Problem und am nächsten Tag hat der Typ eine neue Grafikkarte mit dem selben Problem.

    Ich würde behaupten, so ist der Mensch halt :)
     
  15. BorstiNumberOne

    BorstiNumberOne Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    Im Gegensatz zu vielen anderen habe ich keine Probleme mit fps, frametimes oder der Auslastung und das mit allen vier 375er Treibern der letzten vier Wochen.
    Dafür habe ich nach wie vor starke Latenzschwankungen (rechts rotes Symbol), welche alle paar Minuten starkes Rubberbanding hervorrufen. Bis vor dem Patch kamen noch Packet losses hinzu, welche seitdem aber weg sind. Bei anderen Spielen gibt es aber keine Probleme, auch die Telekom konnte trotz Langzeitüberwachung der Leitung natürlich nichts feststellen. Nun habe ich mal aus Spaß meine Fritzbox 3270 mit der alten meiner Eltern, einer 7050 ersetzt. Mit dieser läuft das Spiel nun um einiges besser. Gestern hatte ich den ganzen Nachmittag Zeit zu zocken und mit dieser lief es bis auf ein / zwei schlechte Server ohne jegliche Latenzschwankungen. Weiß jemand zufällig woran das liegen könnte bzw. welche Netzeinstellungen für BF1 sinnvoll wären? Ich habe in beiden Fritzboxen keine speziellen Einstellungen gemacht und meine Netzwerkkarte auf den "Windows Clean Install Standardeinstellungen" mit dem letzten verfügbaren Treiber, welcher auch durch Windows komplett so erkannt wurde. Wie gesagt, BF1 ist das einzige Spiel, was im Multiplayer so rumzickt, wobei die Open Beta komischerweise super lief.
     
    Steffyoah und ChrisL gefällt das.
  16. Steffyoah

    Steffyoah Benutzer

    Registriert seit:
    23. Oktober 2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    19
    @Akrea, ich würde mir schon wirklich die Mühe machen und die Preise ausgiebig vergleichen. Es sei denn Dir ist das Geld echt schnuppe XD

    mindfactory, alternate und computeruniverse mal vergleichen. Beim ersten habe ich bisher sehr gute Preise gesehen.
    Jedoch habe ich bisher immer bei Alternate bestellt, was mit dem sehr guten Service zusammenhängt.

    Ansonsten auch alle Preise immer mal mit Amazon vergleichen.

    Da ich derzeit auch gerade auf der Suche nach neuer Grafik bin, habe ich mich, wie von PlayingOutLoud empfohlen auch eher auf die Strix 1070 von ASUS fixiert... die ist Preis-Leistungs technisch sehr zu empfehlen.

    Gruß
    Steff
     
  17. Steffyoah

    Steffyoah Benutzer

    Registriert seit:
    23. Oktober 2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    19

    Ist bei mir übrigens auch so... Beta lief top -_-
    Im Netz hab ich noch nichts zu Router-Konfigs gefunden. Hab aber auch das Gefühl, dass da iwas nicht passt. Würde mich also aucvh mal interessieren!!
    Zumal auf Monte Grappa mein Origin nach ca. 20-30min. abstürzt...:tiredface:
     
  18. PlayingOutLoud

    PlayingOutLoud Erfahrener User

    Registriert seit:
    18. Oktober 2016
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    87
    Ich würde jetzt vermehrt in Amazon Cyber-Momday-Woche ausschau halten auch bei anderen Händlern... morgen ist Black Friday... würde mich wundern wenn man eine 1070 net sau günstig irgendwo bekommt... hab meine im September schon für 360 bekommen ^^ Ebay super Sales Day :D
     
  19. Gertman81

    Gertman81 Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Also ich habe Auch diese Probleme.

    System extra für BF1 zusammngestellt

    CPU:
    Intel Core i5 6600K 4x 3.50GHz So.1151
    Speicher:
    16GB Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-3000 DIMM CL15 Dual Kit
    Board:
    ASRock Z170M Extreme4 Intel Z170 So.1151 Dual Channel DDR4 mATX Retail
    CPU Kühler:
    EKL Alpenföhn Olymp Tower Kühler
    Graka:
    GeForce GTX 1070 Gamerock, 8GB GDD
    SSD:
    275GB Crucial MX300 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s 3D-NAND TLC Toggle
    HD:
    2000GB Seagate Desktop HDD ST2000DM001 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s


    Also da kann mir keiner sagen das reicht nicht, spiele alles auf Ultra mit 70 bis 120 FPS und dennoch werden ständig Probleme angezeigt und ich merke es auch beim Schiesen das ich oft viel zu Spät dran bin. Ping ist bei 40 ( Internet über LTE ).

    Entweder liegt es noch am Game oder das LTE hat oft extreme Pingeinbrüche was ich mir aber nicht vorstellen kann
     
  20. PlayingOutLoud

    PlayingOutLoud Erfahrener User

    Registriert seit:
    18. Oktober 2016
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    87
    google mal input lag
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...