1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Hallo Gast!

Leider kannst du aktuell nicht alle Beiträge und Funktionen des Forums sehen.

Bitte Registriere dich doch im Forum und sei ein Teil der Battlefield 1 Community!

>>Funktionen freischalten!<<<

>>Werbung ausschalten!<<<

Registrierte Nutzer, sehen keine Werbung.

Liebe Grüße

BF1 Community

BF 1 startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Allgemeines BF1 für PC Forum" wurde erstellt von Hook9715, 1. Mai 2017.

  1. Hook9715

    Hook9715 Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe mir im Dezember 2016 BF1 gekauft, installiert, und dann unter Origin mehrere Tage problemlos gespielt. Mein Betriebssystem ist Windows 10.

    Dann wollte ich - nach mehreren Monaten Pause, BF1 wieder spielen und es wurde angezeigt, dass BF1 aktualisiert werden muss. Der Download dauerte dann ein paar Stunden und es wurde dann angezeigt, dass BF 1 auf neuestem Stand ist und die Aktualisierung abgeschlossen ist (grüner Haken in Origin).

    Wenn ich nun aber auf "Spielen" klicke, erscheint kurz ein Fenster mit der Meldung "Cloud-Synchronisation". Das geht dann innerhalb von ein paar Sekunden auf 100%. Dann sehe ich noch für ca. 20 Sek. das Windows Wartesymbol und weiter passiert nichts. Das Fenster bleibt schwarz und das Spiel startet nicht. Es kommt auch keine Fehlermeldung.

    Neustart hat nichts gebracht. Neuanmeldung bei Origin auch nicht. Auch ein Deaktivieren der Cloud-Synchronisation brachte nichts. Origin ist ebenfalls auf dem neuesten Stand. Ein Deaktivieren von "Origin im Spiel" habe ich auch bereits erfolglos getestet.

    Ich bin völlig ratlos, wo ich jetzt nach dem Fehler suchen soll?

    Hat jemand einen Tipp?
    Hook
     
  2. Hook9715

    Hook9715 Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    möchte mal einen neuen Versuche starten.

    Habe BF1 jetzt deinstalliert komplett neu runtergeladen.

    Beim Klick auf "Spielen" erscheint jetzt zwar nicht m ehr die Meldung "Cloud-Synchronisation". Dennoch passiert nichts weiter und das Spiel macht keinen Mucks.

    Es muss doch irgendeine Möglichkeit geben, den Fehler weiter einzugrenzen. Es kann doch nicht sein, dass man das Spiel einfach nicht mehr spielen kann und das Geld zum Fenster rausgeworfen wurde?!

    Hook
     
  3. Etdraco

    Etdraco Neuling

    Registriert seit:
    10. Februar 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hast du es mal im abgesicherten Modus versucht?

    Grafikkarten Treiber aktuell?
     
  4. Hook9715

    Hook9715 Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Etdraco,

    erst mal vielen Dank für die Tipps!
    Den Treiber für die Grafikkarte (Nvidia Geforce 750 Ti) habe ich soeben aktualisiert. Der alte Treiber war aus Dezember 2016. Das hat aber leider nichts gebracht. BF 1 startet immer noch nicht.

    Dann habe ich BF 1 im abgesicherten Modus gestartet. Gleiches Problem. Allerdings kam folgende Meldung: "Detected Microsoft Basic Render Driver Version Unknown. The required Driver Version is AMD, Intel, Nvidia, etc. or later. Please update you Drivers at amd.com, Intel.com, nvidia.com, etc. before playing the game.

    Bin jetzt etwas ratlos. Mein Prozessor ist Intel und nicht AMD, Nvidia habe ich ja bereits aktualisiert. Was sollte ich jetzt tun?

    Gruß
    Hook
     
  5. Hook9715

    Hook9715 Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hab es jetzt zum Laufen gebracht, aber mit einer Einschränkung.
    Zunächst habe ich über die Seite von Nvidia noch einmal den Treiber aktualisiert und es wurde eine noch neuere Version aufgespielt. Vorher hatte ich die Aktualisierung des Treibers direkt über den "Geräte Manager" gestartet. Dabei wurde wohl nicht die aktuellste Version installiert.
    Nachdem ich dann in Origin auf "Spielen" geklickt habe und nach ein paar Sekunden warten, tat sich wieder nichts, aber der Button "Spielen" war dann deaktiviert, so dass ich diesen nicht mehr anklicken konnte.
    Habe dann herausgefunden, dass ich den Task Manager aufrufe und dann dort auf BF 1 klicke (das Spiel erscheint dort in der Liste) dann startet es auch und ich kann spielen.

    Finde es nur komisch, dass ich diesen Umweg wählen muss und BF 1 nicht mehr über Origin direkt starten kann. Hat jemand dafür eine Erklärung oder Abhilfe?

    Gruß
    Hook
     
  6. Hook9715

    Hook9715 Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also so langsam nervt es gewaltig!

    Nachdem ich BF 1 jetzt die letzten 14 Tage problemlos spielen konnte, geht es plötzlich wieder nicht mehr. Das gleiche Problem wie oben beschrieben. Habe dann festgestellt, das es schon wieder einen neuen Treiber für die Grafikkarte gibt. OK. Diesen habe ich eben auch runtergeladen und installiert. Das Problem bleibt weiterhin bestehen.

    Das Einzige, was mir noch einfällt ist, dass gestern mein Win10 automatisch aktualisiert wurde. Ob es daran liegen kann, weiß ich nicht. Woher auch.

    Ich weiß aber, dass es wohl nicht sein kann, dass ein Spiel einfach nicht startet, ohne dass man zumindest einen kleinen Hinweis, oder eine kleine Fehlermeldung bekommt, was die Ursache sein kann. Was soll das?

    Hat jemand vielleicht nochmal eine Idee?

    Vielen Dank im Voraus.

    Hook
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...