1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Hallo Gast!

Leider kannst du aktuell nicht alle Beiträge und Funktionen des Forums sehen.

Bitte Registriere dich doch im Forum und sei ein Teil der Battlefield 1 Community!

>>Funktionen freischalten!<<<

>>Werbung ausschalten!<<<

Registrierte Nutzer, sehen keine Werbung.

Liebe Grüße

BF1 Community

1070 oder 80

Dieses Thema im Forum "Showroom" wurde erstellt von ReptiloidGod, 14. Dezember 2016.

  1. ReptiloidGod

    ReptiloidGod Guest

    Ich bin immer noch hin und hergerissen, einerseits verlockt die 1080 andererseits ist sie abartig überteuert. Eine von beiden will ich auf Ebay Kleinanzeigen finden. Mein System:

    - 5820K @4.3
    - 16 GB 2666
    - ASUS X99A/3.1
    - EVGA GTX 1060 3GB
    - 256 GB 850 Pro, 1 TB 850 EVO, 120 GB 840 Basic
    - 5,5 TB HDD
    - Xonar STX I, Beyerdynamic T70
    - Corsair CX500M 500 W
    - Acer XB280HK 4K Gsync
    - G700s, Corsair K70 RGB

    Die 1060 reicht für BF1 auf Mittel. Optimal ist sie natürlich nicht. Hat jemand ein ähnliches Setup und kann mir berichten wie flüssig die 1070 OC 4K schafft? Der PC wurde für ME Andromeda gebaut und Battlefield ist da eine gute Referenz.

    Das Netzteil ist übrigens nur übergangsmäßig drin, es erfüllt aber seinen Zweck.
     
  2. Andi

    Andi Erfahrener User

    Registriert seit:
    5. September 2016
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    76
    Verstehe Ich nicht!
    Ich habe die 1060er und spiele alles auf maximal und super flüssig!

    Und nur wegen unsrem Monitor Unterschied, kann ich mir das auch nicht wirklich vorstellen .... naja egal.
    Mir hätte sogar ne kleinere GraKa gereicht ... Bin mit der 1060er aber mehr als zufrieden.
     
    C4rsti62 gefällt das.
  3. ReptiloidGod

    ReptiloidGod Guest

    Du hast schon gelesen dass ich in 3840 x 2160 spiele, oder? Laut Benchmarks macht die 1080 sogar mehr als 60 FPS, erfahrungsgemäß hat man in der Praxis aber immer ein paar mehr als in den Benchmarks. Mir würden maximale Details ohne AA schon reichen. Wichtig wäre auch dass Witcher 3 ruckelfrei läuft, das packt die 1060 leider in niedrigsten Einstellungen gerade mit 35 FPS.
     
  4. C4rsti62

    C4rsti62 Aktiver User

    Registriert seit:
    30. Oktober 2016
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    54
    Ich habe auch die 1060....lüppt super. Aber wir haben die 6GB. Die Map Monte Grappa verbraucht alleine schon 5,5 GB Videospeicher. Mit einer 3 GB Karte kommt man da nicht weit. Wenn man genug Kohle hat, kann -oder sollte man sich die 1080 mit 8 GB holen
     
  5. ReptiloidGod

    ReptiloidGod Guest

    Auftreiben könnte ich es, andererseits wären ein paar Möbel auch nicht schlecht. Mehr als 60 FPS in 4K brauche ich ja nicht.
     
  6. ux_Mad

    ux_Mad Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Die 1070 ist eine reine 2k Karte, die 1080 müsste 4k packen, aber glaube kaum das die 60fps schafft :)
     
  7. Steffyoah

    Steffyoah Benutzer

    Registriert seit:
    23. Oktober 2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    19
    Das kann ich so nicht bestätigen, natürlich geht der 1070 bei 4k Auflösungen je nach Spiel die Puste eher aus als der 1080, aber sie ist somit keine reine 2K-Karte. In einigen Tests wuppt die 1070 sogar GTA5 auf 4K. Zwar ohne Kantenglättung, aber auf 4K Auflösung. Ich denke auch bei BF1 wird die 1070 auf Kosten der FPS, welche sich um die 35 bewegen werden, 4K wiedergeben. ;-) (keiner mag Klugscheißer, ich weiß :p)

    @ ReptiloidGod:
    Da dein Faktor ja auf der hohen Auflösung liegt, solltest Du sicherlich die 1080 nehmen, um keine Einbußen zu haben :)...
    ABER: Ich kann Dir sagen, dass ich mit der 1070 voll und ganz zufrieden bin und mit meinem System (i5-4460, 18GB Ram) BF1 auf Ultra spiele. Ich habe den Kosten/Nutzen Faktor zur Auswahl der Karte betrachtet und mich daher für die 1070 entschieden. Mit dieser Karte werde ich mit Sicherheit die nächsten 4-5 Jahre auskommen und hier und da mal ein aktuelles Spiel zocken können.
     
  8. ux_Mad

    ux_Mad Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Richtig, aber wer will sich denn mit 35 Fps vergnügen? Ich jedenfalls nicht, ich meine, ( persönliche Ansicht) dass ein Spiel erst gut anzusehen ist wenn es mehr als 60 fps hat, drunter wird's schon kritisch :D
     
    Steffyoah gefällt das.

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...